Skip to content

Lebenslauf

Benjamin Brummer

Kontaktdaten  
Anschrift Tannenweg 4
83098 Brannenburg
Telefon +49 163 685 05 87
Email info@benjamin-brummer.de
Geburtsdatum 05.05.1987
Familienstand verheiratet, 2 Kinder
Berufserfahrung  
01/2017 – bis dato Softwareentwickler, IT Leiter, PiNTeam GmbH, Garching
09/2016 – bis dato IT-Consultant (freiberuflich)
03/2013 – 02/2017 IT-Administrator Service Fischer GmbH,  Kolbermoor
09/2016 – 12/2016 IT-Administrator Rezertifizierung ISO 27001 Formware GmbH, Nußdorf am Inn
05/2015 – 06/2016 Studentische Hilfskraft im Projekt “Vibroakustik”, HS Rosenheim
09/2013 – 09/2015 Werkstudent Formware GmbH, Nußdorf am Inn
Kenntnisse
  • Cx: Jenkins, DevOps, Azure, Sonatype Nexus, Jfrog Artifactory
  • Container: Docker, lxc
  • Build Tools: u.a Maven, Gradle, make
  • Virtualisierung: Qemu (Proxmox), VMWare, Xen
  • Programmiersprachen: C, Groovy, Java, python, php
  • Betriebssysteme: Linux, Windows, MacOS
  • Firewalls: PFSense\OPNSense, Fortinet, Juniper
  • Netzwerktechnik: Ubiquity, Cisco
  • Datenbanken: SQL
  • Projektmanagement: SCRUM, Kanban
  • Netzwerktechnik, IT-Sicherheit
  • HTML, CSS
  • Microsoft Office\Open Office

Englisch fließend in Sprache und Schrift

Studium/Ausbildung  
10/2011 – 09/2016 B.Sc. Informatik, HS Rosenheim
08/2010 – 06/2011 Ausbildung z. Physiotherapeuten an der staatl. Berufsschule für Physiotherapie, Wasserburg
07/2009 – 04/2010 B.Sc. Fitnessökonomie an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement, München
10/2008 – 06/2009 B.Sc. Wirtschaftsinformatik, HS Rosenheim
09/1998 – 07/2008 Gymnasium Raubling

 

Abschluss: Allgemeine Hochschulreife

09/1994 – 07/1998 Maria-Kaspar-Filser-Schule Brannenburg

 

Grundschule

Soziales Engagement  
2019 – bis dato TSV Brannenburg

 

Stellv. Abteilungsleiter Basketball

10/2012 – 09/2013 Fakultätsrat Informatik, HS Rosenheim
2010 – 2012, 2016 Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft

 

Teilnahme als Betreuer der Schwerbetroffenenfreizeit

2008 – 2009 Caritas-Kontaktstelle für Menschen mit Behinderung Rosenheim

 

  • Leitung einer integrativen Jugendgruppe
  • Integrationsassistent
09/2008 Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. München

 

Teilnahme als Betreuer bei der Taub-Blinden-Freizeit in Saulgrub

2006 Pfarrei Christkönig Degerndorf

 

Leiter einer Firmgruppe

2004 – 2005 TSV Brannenburg

 

Trainer der Basketball-Jugendmannschaft

Hobbys
  • Bergsport (Mountainbiken, Skitouren)
  • Basketball
  • Technik/Multimedia
  • Joggen und Fitness
  • Lesen